Placeholder

Ruhe-EKG (Elektrokardiographie in Ruhe)

Aufzeichnung der Stromkurve des Herzens in Ruhe, Beurteilung des elektrischen Leitungssystems des Herzens zur Erkennung von Herzrhythmusstörungen und Störungen der Erregungsleitung sowie zur Erkennung von Durchblutungsstörungen der Herzmuskulatur.

 

Mit dieser Methode können krankhafte Veränderungen des Herzens wie Durchblutungsstörungen des Herzmuskels (Herzinfarkt), Herzvergrößerung oder Veränderungen nach einem älteren Herzinfarkt aufgedeckt werden. Das Aufzeichnen eines EKGs ist eine einfache und belastungsfreie Untersuchung.


Ultraschalluntersuchung (Sonographie) der Bauchorgane
Die Ultraschalluntersuchung (Sonographie) der Bauchorgane dient der bildlichen Darstellung der Bauchorganen. Die Sonographie ist...
» weiterlesen

Lungenfunktionsuntersuchung (Spirometrie)
Bei der Lungenfunktionsuntersuchung werden durch bestimmte Atemmanöver des Patienten in ein Gerät Daten erhoben,...
» weiterlesen

Langzeitblutdruckmessung
Die Langzeit-Blutdruckmessung erweitert die Aussagekraft der häuslichen Blutdruckselbstmessung. Somit erhalten wir eine genauere Blutdruckmessung...
» weiterlesen

Disease Management Programme
für Asthma bronchiale, chronisch obstruktive Lungenerkrankung, Diabetes mellitus Typ II, koronare Herzkrankheit
» weiterlesen

CRP-Schnelltest (Entzündung)
Der Wert des c-reaktiven Proteins (CRP) steigt vor allem bei bakteriellen Infektionen stark an....
» weiterlesen

Troponin-T-Schnelltest (Herzinfarkt)
Der Troponin-T-Schnelltest misst den Wert eines herzmuskelspezifischen biochemischen Markers, der bei einer Schädigung des...
» weiterlesen

Belastungs-EKG (Ergometrie)
Aufzeichnung der Stromkurve des Herzens bei steigender körperlicher Belastung. Bei einem Belastungs-EKG wird die Stromkurve...
» weiterlesen

Allergietest (Prick-Test) und Allergiebehandlung einschließlich Hyposensibilisierung
Den Prick-Test verwenden wir zur Feststellung der häufigsten Allergien vor der Durchführung einer Hyposensibilisierung Asthma,...
» weiterlesen