Gesundheitsvorsorgeuntersuchung

Ab dem 35. Lebensjahr steigt das Risiko chronischer Erkrankungen. Viele Erkrankungen wie erhöhte Blutfettwerte oder Bluthochdruck beginnen ohne Beschwerden, können jedoch bis hin zu Schlaganfall oder Herzinfarkt führen. Als gesetzlich Versicherter können Sie ab dem 35. Lebensjahr alle 2 Jahre eine Früherkennungsuntersuchung zur Aufdeckung frühzeitiger Risiken durchführen lassen. Im Vordergrund steht die Früherkennung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes mellitus und Nierenerkrankungen.

 

Der Check-up kann alle zwei Jahre zusammen mit dem Hautkrebsscreening durchgeführt werden. Zudem ist es sinnvoll Ihren Impfausweis mitzubringen. Wir überprüfen Ihren Impfstatus und frischen Ihre Impfungen, sofern dies notwendig ist, auf.

 

Für die Check-up Untersuchung benötigen Sie zwei Termine:

1. Termin: Nach einem kurzen Gespräch mit dem Arzt werden folgende Untersuchungen veranlasst: Blutentnahme, Urinuntersuchung, Erfassung von Größe und Gewicht und Blutdruckmessung. Falls eine medizinische Notwendigkeit besteht werden weitere diagnostische Untersuchungen veranlasst. Ab dem 50. Lebensjahr wird ein Stuhltest zur Früherkennung von Darmkrebs mit dem neuen quantitativen immunologischen Test (iFOBT) notwendig.

2. Termin: Der 2. Termin sollte frühestens 2 Tage später sein, damit die Ergebnisse der Laboruntersuchung vorliegen. An diesem Termin erheben wir von ihnen eine Anamnese (Erhebung der medizinischen Vorgeschichte des Patienten), wir führen eine ausführliche körperliche Untersuchung durch und besprechen die Ergebnisse der Blutabnahme (Cholesterin und Blutzucker) sowie das Ergebnis der Urinuntersuchung. Anschließend beraten wir Sie zum Untersuchungsergebnis.

 

Die gesetzliche Krankenversicherung zahlt die Blutuntersuchung auf Blutzucker und auf Cholesterin. Falls Sie umfangreichere Blutuntersuchungen wünschen führen wir diese gerne im Rahmen von individuellen Gesundheitseigenleistungen durch. Den Umfang der Blutuntersuchung besprechen wir gemeinsam an dem oben genannten 1. Termin.

Für die Vorbereitung zum Check-up und als neuer Patient in unserer Praxis haben Sie die Möglichkeit für eine strukturierte Vorbereitung ihres Termins unseren Befunderhebungsbogen zu verwenden. 


Hautkrebsscreening
Zusätzlich zu der Gesundheitsvorsorgeuntersuchung besteht für gesetzlich Versicherte ab dem 35. Lebensjahr alle zwei...
» weiterlesen