Hautkrebsscreening

Hautkrebsscreening

Zusätzlich zu der Gesundheitsvorsorgeuntersuchung besteht für gesetzlich Versicherte ab dem 35. Lebensjahr alle zwei Jahre die Möglichkeit der Früherkennung auf Hautkrebs.

 

Dies beinhaltet die Anamnese (Erhebung der medizinischen Vorgeschichte des Patienten), die Untersuchung der gesamten Haut und die Beratung zumUntersuchungsergebnis.


Gesundheitsvorsorgeuntersuchung
Ab dem 35. Lebensjahr steigt das Risiko chronischer Erkrankungen. Viele Erkrankungen wie erhöhte Blutfettwerte...
» weiterlesen