Akupunktur

Die Akupunktur ist eine Behandlungsmethode der traditionellen chinesischen Medizin (TCM), bei der an bestimmten Punkten des Körpers dünne Akupunkturnadeln platziert werden. Diese bleiben dort für etwa 20 bis 30 Minuten und entfalten ihre Wirkung.

 

Die Akupunktur wird bei chronischen Schmerzen der Lendenwirbelsäule und chronischen Schmerzen der Kniegelenke durch Arthrose (Gelenkabnutzung) eingesetzt. Zusätzliche Anwendungsgebiete der Akupunktur sind Beschwerden bei Rückenschmerzen, Kopfschmerzen/ Migräne, Schulter-Armschmerzen, Ellenbogenschmerzen, myofasziale Schmerzen, Schlafstörungen und Heuschnupfen.